Baumkontrolle in Rheinland-Pfalz

Baumkontrolle in Rheinland-Pfalz

Stratura führt Baumkontrollen in Rheinland-Pfalz, dem Saarland und in Hessen durch.
Wer im Sinne der Verkehrssicherungspflicht für Gehölze in der Nähe von Wegen, Straßen, öffentlichen Plätzen und Anlagen, Kindergärten, Friedhöfen, Veranstaltungsorten und Sportstätten verantwortlich ist, der sollte sich nicht nur nach Stürmen, Überschwemmungen etc. Gedanken über den Zustand seiner Pflanzen machen. Es gilt Schäden durch das eigene Gehölz an Personen oder Objekten zu verhindern. Vorsorge ist also Trumpf und diese sollte in Form einer professionellen Baumkontrolle getroffen werden.

Baumkontrolle in Rheinland-Pfalz nach den Richtlinien der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL)

Wir wurden auf Basis der „FLL- Baumkontrollrichtlinien – Richtlinien für Regelkontrollen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen“ geprüft und sind seit 2016 FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur. Seit 1975 beschäftigt sich die gemeinnützig anerkannte und nach dem Vereinsrecht organisierte „Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.“ mit Richtlinien, Handlungsempfehlungen und Fachberichten der so genannten „Grünen Branche“.
Wir können im Rahmen einer Baumkontrolle Schäden, Schadsymptome und verdächtige Umstände frühzeitig erkennen. Wir legen fest, wann Handlungsbedarf besteht und was zu tun ist. Darüber hinaus kümmern wir uns um die Planung von Kontrollintervallen für Ihre Gehölze.

Astanbruch

Astanbruch: Durchaus eine Gefahrenquelle für Personen und Objekte.

Baumkontrollen und mehr

Wir führen in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland Baumkontrollen für Privatleute, Kommunen und Firmen durch. Darüber hinaus erstellen wir Baumkataster, Baumgutachten, bewerten die Statik vom Bäumen und beschäftigen uns mit der Gehölzwertermittlung nach der Methode Koch.